ESDAC
français Nederlands English Deutsch Espanol Italiano Libanais Portugues
Startseite > Deutsch > Prozess

Die Feier der Versöhnung

Die gemeinschaftliche Feier der Versöhnung stellt einen Höhepunkt dar. Es ist ein festliches Ereignis, wie das, was der Vater des verlorenen Sohnes unternimmt, anlässlich der Rückkehr seines geliebten Sohnes

Vor der Feier wird es häufig eine Zeit des Alleinseins geben, ohne die Kleingruppe.

  • Man wird jene, die es wünschen, dazu ermutigen, dem einen oder anderen Teilnehmer zu begegnen, mit dem man eine schwierige oder gar gestörte Beziehung unterhält.
  • Es wird auch Gelegenheit gegeben, einen Brief an jemanden zu schreiben, mit dem man in Konflikt lebt.
  • Wenn es gewünscht und möglich ist, wird jetzt die Gelegenheit sein, das Sakrament der Versöhnung individuell zu empfangen.
  • Man kann anregen, dass jeder einen symbolischen Gegenstand zur Feier mitbringt, der seinen Wunsch zur Umkehr ausdrückt.

Während der Feier werden die symbolischen Gegenstände in die Mitte des Kreises des Wortes gelegt. Jene, die es wollen, können mündlich erläutern, welchen Sinn sie ihrem Objekt zuweisen. Einige könnten einen Tanzschritt wagen, eine Pantomime, eine Zeichnung, ein Lied… Andere werden schweigen…


Startseite | Kontakt | Sitemap | | Statistiken | Besucher : 352 / 295364

Aktivitäten verfolgen de  Aktivitäten verfolgen Deutsch  Aktivitäten verfolgen Prozess   ?    |    titre sites syndiques OPML   ?

Realisiert mit SPIP 3.0.22 + AHUNTSIC

Creative Commons License